AfA Bochum: Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD Bochum

Kai Rauschenberg zum neuen Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD Bochum gewählt

Unterbezirk

 

AfA-Betriebsgruppenkonferenz 2017

Bei der turnusgemäß durchgeführten Betriebsgruppenkonferenz der AfA Bochum im letzten Monat standen auch die Neuwahlen des AfA-Vorstandes auf der Tagesordnung.

Der bisherige Vorsitzende, Uwe Thiessen (Stadtwerke Bochum), hatte nach insgesamt vier Jahren im Amt auf eine erneute Kandidatur verzichtet. Er überreichte daher den Staffelstab an Kai Rauschenberg (Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See), der einstimmig von den Delegierten der verschiedenen Betriebsgruppen zum neuen AfA-Vorsitzenden gewählt wurde.


Auch bei den weiteren Vorstandswahlen kam es teilweise zu personellen Veränderungen, so dass sich die AfA Bochum für die Herausforderungen der kommenden Jahre neu aufgestellt hat.

Die Betriebsgruppenkonferenz beschloss dahingehend auch, dass die Ende Juni 2017 für den Vorstand der SPD Bochum kandidierenden Kandidaten aus den Reihen der AfA den Delegierten des SPD-Unterbezirkes Bochum zur Wahl empfohlen werden sollen.

MdB Axel Schäfer stimmt auf Bundestagswahl ein

Auf die Bundestagswahl 2017 stimmte der Bochumer Bundestagsabgeordnete Axel Schäfer die Betriebsgruppenkonferenz ein und ging dabei auch explizit auf die Ergebnisse der nordrhein-westfälischen Landtagswahl ein.

Er schloss seine Rede mit einem Aufruf an die Partei, wieder mehr die sozialdemokratischen Kernthemen in den Blick zu nehmen und auf die Menschen zuzugehen. Im Anschluss erfolgte eine offene Diskussion, in dessen Rahmen die Konferenz eine Fokussierung auf Fragen der Sozial- und Arbeitsmarktpolitik befürwortete.

Kai Rauschenberg dankte Axel Schäfer für seine Diskussionsbeiträge und seinem Vorgänger Uwe Thiessen für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren und schloss die Betriebsgruppenkonferenz mit folgenden Worten:

„Die kommenden Monate werden im Hinblick auf die nahende Bundestagswahl nicht einfach, aber die AfA Bochum hat sich noch nie an aktuellen Trends orientiert, sondern an langfristigen, nachhaltigen Politikansätzen. Dafür werden wir werben und gemeinsam eintreten, damit Axel Schäfer und unsere SPD ein gutes Ergebnis erzielen.“

 
 
 

Suchen